Bundle-Aktionen bis 24. Sep. 2021 für alle verfügbaren Workshops, Challenges, Online-Aufzeichnungen – hier mehr erfahren

Warum entstehen Konflikte (Erklärung, Entstehung, Vermeidung) [leb42]

Warum und wie entstehen Konflikte?

15 Jahre meines Lebens war von Konflikten mit Menschen geprägt, bis ich verstand warum und wie sie entstehen. Die Grundursache ist eigentlich ganz einfach.

Erfahre das Konflikte durch einen einzigen Mangel entstehen und wie du Konflikte auch vermeiden kannst.

Bitte habe dafür Verständnis, dass die Texte noch Rechtschreib- und Grammatikfehler enthalten. Ich leiste mir derzeit noch keinen Korrektor oder Texter um hier meinen persönlichen Mangel auszugleichen.

Konflikte entstehen durch einen Mangel – oft ist es der Mangel eines positiven Gefühls

Bsp: Wir treffen das erste Mal ein Person und normalerweise können wir davon ausgehen, dass es bei diesem allerersten zusammentreffen gut ist. Passiert jetzt irgendetwas was ein negatives Gefühl bei uns macht (kann natürlich auch umgekehrt sein) wird das als etwas negatives bei uns abgespeichert.

Wir sind allerdings so gepolt, dass wir negatives solange aufrecht erhalten, bis dieses aufgelöste wird (d.h. ein Konflikt steht solange im Raum bis nicht alle negativen Punkte durch Systemempowering oder durch ein gemeinsames Gespräch aufgelöst werden (Systemempowering kann auch hier das Gespräch unterstützen). Die negative Schwingung muss aufgelöst werden und in neutrale oder positive Schwingung umgewandelt werden.

Weiterhin sehr hilfreich ist folgendes Naturgesetz: Alles ist ein Kanal – erst nehmen dann geben! Wenn ich ein positives Gefühle nehme, dann kann ich dieses Speichern und beliebig weiterverwenden. Wenn ich ein negatives Gefühl nehme, dann muss ich das zurückgeben, ansonsten trage ich das mit herum um und versuche es ständig loszuwerden, was ich aber nur mit dem klären kann, von dem ich das negative Gefühl habe.

Wenn wir unsere entstehenden Gefühle als Hinweis erachten und negative Gefühle sofort ansprechen, dann können diese gar nicht lange existieren und belasten das System nicht weiter.

Letztendlich ist es der Mangel eines positiven Gefühls der Konflikte entstehen lässt.

Mehr Informationen und Quellen

Titel
Beschreibung
Öffnen
Über LebeDAS

Leben in lebendigen Beziehungen – zu dir, zu anderen, zur Natur. Spüre die Wechselwirkung von Natürlichkeit, Gesundheit und Lebensfreude.

LebeDAS - Lebe dein allerbestes Sein.

LebeDAS ist neutral, vertritt keinerlei Unternehmen oder Lobbyinteressen.

LebeDAS kannst du als kostenfreies Portal für dich nutzen bietet dir Videos und Inhalte um all das oben geannte zu erreichen.

Die Inhalte sind kurz und informativ gehalten. Unter dem Bereich "Verknüpft mit" findest du weiteren Inhalte die mit dem aktuellen Thema in Verbindung stehen.

Verknüpft mit

Warum entstehen Krankheiten?  (einfach erklärt) [leb41]

Warum entstehen Krankheiten? (einfach erklärt) [leb41]

Krankheiten entstehen durch einen Mangel, z.B. Nährstoffmangel durch ungesunde Ernährung. Viele Krankheiten werden durch Nährstoffmangel ausgelöst. fehlende positive Energien Konflikte sind negative Energie zu wenig Ruhe <-> viel Stress viel negative Energien...

Bluthochdruck trotz gesunder Ernährung (Ursachen) [leb39]

Bluthochdruck trotz gesunder Ernährung (Ursachen) [leb39]

Gesundes Ernährung und trotzdem Bluthochdruck - wie kann das sein? Bluthochdruck ist ein Symptom für eine Ursache Der Grund kann selbstverständlich in der Ernährung liegen und sollte durchaus überprüft und hinterfragt werden. Ein unterschätzter Einfluss hat aber auch...

NIE! Das glaube ich nicht oder das geht nicht! [leb32]

NIE! Das glaube ich nicht oder das geht nicht! [leb32]

Warum du niemals “Das glaube ich nicht” oder “Das geht nicht” sagen solltest.

Mit der Änderung meines Gefühls und des Sprachgebrauches über Dinge mit denen ich nicht übereinstimmte oder nicht fassen konnte verlangte ich aus heutiger Sicht extrem meine persönliche Entwicklung. Als ich mein Gefühl und meinen Sprachgebrauch anpasste erfuhr ich eine extrem positive Entwicklung in allen Bereichen.

Im Video erfährst du wie du “Das glaube ich nicht” oder “Das geht nicht” ersetzen kannst und welche positiven Auswirkungen du erwarten kannst.

Warum entstehen Krankheiten?  (einfach erklärt) [leb41]

Warum entstehen Krankheiten? (einfach erklärt) [leb41]

Krankheiten entstehen durch einen Mangel, z.B. Nährstoffmangel durch ungesunde Ernährung. Viele Krankheiten werden durch Nährstoffmangel ausgelöst. fehlende positive Energien Konflikte sind negative Energie zu wenig Ruhe <-> viel Stress viel negative Energien...

Bluthochdruck trotz gesunder Ernährung (Ursachen) [leb39]

Bluthochdruck trotz gesunder Ernährung (Ursachen) [leb39]

Gesundes Ernährung und trotzdem Bluthochdruck - wie kann das sein? Bluthochdruck ist ein Symptom für eine Ursache Der Grund kann selbstverständlich in der Ernährung liegen und sollte durchaus überprüft und hinterfragt werden. Ein unterschätzter Einfluss hat aber auch...

NIE! Das glaube ich nicht oder das geht nicht! [leb32]

NIE! Das glaube ich nicht oder das geht nicht! [leb32]

Warum du niemals “Das glaube ich nicht” oder “Das geht nicht” sagen solltest.

Mit der Änderung meines Gefühls und des Sprachgebrauches über Dinge mit denen ich nicht übereinstimmte oder nicht fassen konnte verlangte ich aus heutiger Sicht extrem meine persönliche Entwicklung. Als ich mein Gefühl und meinen Sprachgebrauch anpasste erfuhr ich eine extrem positive Entwicklung in allen Bereichen.

Im Video erfährst du wie du “Das glaube ich nicht” oder “Das geht nicht” ersetzen kannst und welche positiven Auswirkungen du erwarten kannst.